Information

Beste und sicherste Katzenhalsbänder


Layne arbeitet seit über sechs Jahren in der Tierheimmedizin und teilt ihre Ratschläge gerne mit anderen Tierpflegern.

So wählen Sie ein süßes, sicheres Halsband für Ihre Katze aus

Es ist äußerst wichtig, dass Ihre Katze über einen ordnungsgemäßen Ausweis verfügt, unabhängig davon, ob sie sich im Innen- oder Außenbereich oder in beiden Bereichen befindet. Ich kann dir nicht sagen, wie oft "streunende" Katzen in das Tierheim gekauft wurden. Offensichtlich hatten sie jemandem gehört, aber ohne einen Mikrochip oder eine Methode zur Identifizierung gab es keine Möglichkeit zu wissen.

Es ist äußerst wichtig, dass Ihre Katze einen Mikrochip erhält. Sollte Ihre Katze aussteigen oder vermisst werden oder ich wage es zu sagen, sollte das absolut Schlimmste passieren, kann die Tierkontrolle die Informationen weitergeben, um Sie zu erreichen. Wenn es um Halsbänder geht, argumentieren viele Leute jedoch, dass Katzenhalsbänder einfach gefährlich sind.

Beastie Bands sind aus Sicherheitsgründen erstklassig bewertet

Das beste Katzenhalsband für Katzen im Innen- und Außenbereich

Wenn Sie nervös sind, Ihrer Katze ein Halsband anzulegen, empfehle ich Beastie Bands. Wir haben in den letzten 18 Jahren Beastie Bands bei unseren Hauskatzen verwendet. Ich habe gerade ein streunendes Kätzchen gerettet und obwohl sie ein wilder Energieball ist, hat sie das Kragen der Beastie Band sehr gut vertragen. Folgendes gefällt mir daran:

  • Kann individuell angepasst werden und erfordert keine Schnalleneinstellung. Sie messen einfach Ihre Katze und schneiden das Halsband nach Bedarf. Es gibt viel Raum für Vergebung.
  • Sie sind robust genug, um Glocken und Anhänger zu halten. Wir halten eine Glocke an unserem Kätzchen, um uns auf ihren Aufenthaltsort aufmerksam zu machen. Wir führen auch ein ID-Tag mit unserer Telefonnummer, Heimatstadt und ihrem Namen.
  • Sie sind extrem leicht. Dies ist vielleicht das wichtigste Merkmal von allen. Ich denke, es ist nett, Ihrer Katze ein leichtes Halsband anzubieten - weniger einschränkend.
  • Sie kommen in lustigen Mustern und Farben und sind preiswert (ich schwöre, Beastie Bands bietet mehr lustige Muster und Farben als jeder andere Anbieter von Katzenhalsbändern).
  • Kätzchen tolerieren sie. Sie gewöhnen sich ziemlich schnell an sie.
  • Ich vertraue darauf, dass meine Katze entkommen kann, wenn sie von ihrer Beastie Band erwischt wird. In diesen ist viel Platz.

Snag-Proof-, Stretchy-, Breakaway- und Buckle-Styles bewertet

Eine im Journal der American Veterinary Medical Association (JAVMA) veröffentlichte Studie verfolgte 538 Katzen 1 Woche, 1 Monat und 6 Monate lang. Jede Katze war mit einem Halsband, einem Mikrochip-Etikett und einer Schnalle, einer abbrechbaren Plastikschnalle oder einem elastischen Stretchhalsband ausgestattet. Es wurde berichtet, dass 72,7% der Katzen bis zum Abschluss der Studie ihre Halsbänder trugen.

Es gibt verschiedene Arten von Halsbändern für Katzen, die alle verhindern sollen, dass Katzen gefangen, gefangen, erwürgt und verheddert werden:

  • Hakenfest mit Abreißschnalle: Diese bestehen normalerweise aus störungsfreiem Nylon und einer abbrechbaren Schnalle. Wir haben diese bei Schutztieren verwendet, und sie lösen sich tatsächlich auf.
  • Dehnbar mit abreißbarer Schnalle: Viele dieser Halsbänder sind elastisch und dehnbar, wenn sie an einem Gegenstand hängen bleiben. Die Schnallen lösen sich.
  • Klettverschluss ohne Schnalle: Dies sind extrem leichte Kragen, die individuell angepasst und rundum angemessen gedehnt werden können. Sie rutschen Ihrer Katze vom Kopf, wenn sie hängen bleiben.

Stile, die durch Sicherheit und Vielseitigkeit bewertet werden

Bewertungen basieren auf Autorenbewertung.

Beastie BandGenerische Abreißschnalle

Leicht

+

Ausbrechen

+

Rutschfest

+

Aussehen

+

+

So bringen Sie Ihre Katze dazu, ein Halsband zu tragen

Beginnen Sie am besten mit dem Training, wenn Ihre Katze ruhig und nicht spielbereit ist. Das Halsband kann zu einer Qual oder zu einer Faszination werden, wenn Ihre Katze zu verärgert ist. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Katze dazu bringen können, ein Halsband zu tolerieren:

  1. Beginnen Sie, indem Sie Ihrer Katze viel Liebe geben. Wenn er oder sie schnurrt, noch besser.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie neben Ihrer Katze sitzen - beugen Sie sich nicht über sie und nehmen Sie keine unregelmäßige Position ein, in der Sie leicht das Gleichgewicht verlieren können, wenn Ihre Katze erschrickt.
  3. Schauen Sie sich den Kragen an und mustern Sie die passende Größe. Für diesen Schritt ist es besser, zu groß als zu klein zu sein.
  4. Stellen Sie den Riemen des Kragens auf die entsprechende Größe ein.
  5. Während Sie ruhig mit Ihrer Katze sprechen, greifen Sie hinter den Kopf der Katze und schieben Sie ihn über ihr Gesicht (versuchen Sie nicht, das Halsband von vorne an sie zu legen). Katzen mögen es nicht, von vorne angesprochen zu werden.
  6. Wenn Ihre Katze viel Aufhebens macht, stellen Sie ihren Lieblingsgenuss vor ihr Gesicht und streicheln Sie sie weiter und sprechen Sie ruhig mit ihnen.
  7. Ihre Katze kann sich entscheiden, aufzustehen und hektisch herumzulaufen. Lassen Sie sie ein wenig rausfahren und sie genau überwachen. Die meisten erwachsenen Katzen werden sich niederlassen. Entfernen Sie den Kragen nach kurzer Zeit.
  8. Wiederholen Sie diese Technik für einige Tage, eine Woche oder wie lange es dauert, bis Ihre Katze das Halsband verträgt. Nach einer Weile wird der Kragen keine Neuheit mehr sein.

Ich habe diese Technik an meinem 4 Monate alten Kätzchen ausprobiert. Wir brauchten ein Halsband an ihr, weil sie extrem hinterhältig war, und wir wollten sicherstellen, dass wir jederzeit wussten, wo sie war. Schließlich hörte sie auf, gegen den Kragen zu kämpfen. Es dauerte nur ein paar Versuche.

Beobachten Sie Ihre Katze

Lassen Sie Ihre Katze nicht unbeaufsichtigt mit einem Halsband, wenn sie nicht daran gewöhnt ist. Stellen Sie sicher, dass sie es bequem tragen, bevor Sie sie unbeaufsichtigt lassen.

Tipps zur Verwendung des Beastie Band

  • Anfangs ließ ich das Halsband ziemlich locker, weil ich mein Kätzchen trainierte. Katzen können und werden das Halsband beim Spielen in den Mund stecken lassen - dies führte dazu, dass sie es ablegte. Sie sollten sie nicht unbeaufsichtigt lassen, bis sie daran gewöhnt sind.
  • Ich folge im Allgemeinen der Zwei-Finger-Regel, aber mit der Beastie Band können Sie sie etwas enger als normal machen.
  • Wählen Sie eine lustige Farbe, die sich von ihrem Fell abhebt.
  • Beastie Bands dauern in der Regel weit über ein Jahr. Manchmal schenken wir unseren Katzen über die Feiertage neue Halsbänder, um ihnen einen frischen Look zu bieten.

Viel Glück!

Video: Katze trägt zum ersten Mal ein Halsband

© 2018 Laynie H.


Flohhalsbandpreise

Flohhalsbänder reichen im Preis von ca. 5 bis fast 50 Dollar . Bei der Bewertung Ihrer Optionen können Sie jedoch nicht nur den Gesamtpreis betrachten. Einige Flohhalsbänder werden in Zweier- oder Dreierpackungen geliefert, andere halten länger als andere. Wenn Sie einen genauen Vergleich wünschen, müssen Sie auf den Gesamtwert achten. Sie können dies tun, indem Sie jedes Halsband für ein ganzes Jahr auspreisen, um festzustellen, welches die niedrigsten langfristigen Kosten bietet.

Es ist erwähnenswert, dass ein höherer Preis nicht immer auf ein Produkt mit höherer Qualität oder längerer Lebensdauer hinweist. Es ist besser, das Flohhalsband Ihrer Katze anhand des Schutzes zu bewerten, den es bietet.

Entlüften Sie gegebenenfalls den Kragen. Wenn das von Ihnen gewählte Halsband einen unangenehmen Geruch hat, sollten Sie es einige Tage lang auslüften, damit es sich auflöst, bevor Sie das Halsband an Ihre Katze legen.

Passen Sie den Kragen richtig an. Legen Sie das Halsband um den Hals Ihrer Katze und ziehen Sie es fest, bis es fest sitzt. Schneiden Sie dann überschüssiges Halsband ab.

Überwachen Sie Ihre Katze einige Tage lang. Wenn Sie ein neues Flohhalsband verwenden, ist es wichtig, dass Sie Ihre Katze in den ersten Tagen im Auge behalten, um sicherzustellen, dass sie keine nachteiligen Reaktionen auf die Formel hat.

Beachten Sie, wenn Sie das Halsband an Ihre Katze legen. Auf diese Weise wissen Sie, wann es ersetzt werden muss.

Legen Sie den Kragen im Frühjahr an, um sich vor Zecken zu schützen. Wenn Sie sich Sorgen um Zecken machen, sollten Sie versuchen, Ihrer Katze bis zum Frühjahr das Flohhalsband anzulegen, wenn die Zecken am schlimmsten sind. Flöhe sind in den Sommermonaten tendenziell schlimmer.

  • Fragen Sie zuerst Ihren Tierarzt, wenn Ihre Katze schwanger ist oder stillt. Sie möchten sicherstellen, dass die Formel für Kätzchen sicher ist.
  • Frage: Wie funktionieren Flohhalsbänder?

    EIN. Flohhalsbänder wirken auf zwei Arten: Sie geben einen Duft ab, der Insekten abwehrt, oder sie scheiden ein Medikament aus, das in die Haut Ihrer Katze eindringt und Flöhe und Zecken entweder bei Kontakt oder beim Beißen Ihrer Katze abtötet.

    Frage: Wie lange dauert es, bis ein Flohhalsband funktioniert?

    EIN. Die meisten Flohhalsbänder töten Flöhe und Zecken innerhalb von 24 Stunden nach der Anwendung ab. Dies kann jedoch von einem Kragen zum nächsten variieren. Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers, um spezifische Hinweise zum Flohhalsband Ihrer Katze zu erhalten.

    F. Muss meine Katze das ganze Jahr über ein Flohhalsband tragen?

    EIN. Das hängt davon ab, wo Sie wohnen. In den südlichen USA kann Ihre Katze das ganze Jahr über zu jedem Zeitpunkt Flöhe bekommen. In den nördlichen USA muss Ihre Katze im Winter möglicherweise kein Flohhalsband tragen.


    Was ist das beste Beruhigungshalsband für Katzen?

    1. Sentry Calming Collar für Katzen
    2. NurtureCALM 24/7 Pheromon Katzenhalsband
    3. Ruhige Pfoten Beruhigende Scheibe Katzenhalsbandaufsatz
    4. Ruhige Pfoten Beruhigendes Katzenhalsband
    5. Comfort Zone Beruhigendes Katzenhalsband für unterwegs
    6. ThunderShirt Angst & Beruhigungshilfe für Katzen
    7. Feliway 30-Tage-Kit-Plug-In-Diffusor
    8. Rescue Remedy Stress Relief Pet Supplement
    9. Naturwunder Nur für Katzen Beruhigungsspray
    10. Pet Naturals of Vermont Beruhigende Katzenkauen
    11. Comfort Zone 2X Pheromon Formel Beruhigung
    12. VetriScience Composure Behavioral Health

    Testen Sie das Sicherheitshalsband!

    1. Testen Sie die Schnalle.

    Die meisten Katzenhalsbänder verfügen jetzt über eine integrierte Sicherheitsfunktion - entweder eine abbrechbare Schnalle, einen elastischen Dehnungsbereich oder ein ganzes Halsband aus elastischem Material. Diese Entwürfe sollen es einer Katze, die an einem Gegenstand gefangen ist, ermöglichen, sich zu drehen und sicher aus dem Halsband herauszurutschen. Es ist jedoch wichtig zu Prüfung das Halsband, das Sie kaufen. Wie leicht lässt sich die Schnalle lösen? Wenn Ihre Katze erwischt wird und hängt, funktioniert sie dann so, wie sie sollte?

    Bei Halsbändern, die sich dehnen, reicht die Dehnung so aus, dass sie leicht über den Kopf Ihrer Katze abrutscht, aber - und das ist SO WICHTIG - kann auch eng genug sein, damit Ihre Katze ihren Unterkiefer nicht unter das Halsband bekommen kann, und stecken bleiben? In Schritt 2 erfahren Sie, wie Sie dieses Risiko reduzieren können!

    2. Testen Sie die Passform

    Die Faustregel - oder wirklich die Finger - ist genau genug, sodass Sie einfach zwei Finger unter den Kragen schieben können. Zu locker und es ist zu leicht für eine Katze, den Mund unter das Halsband zu bekommen. Und wir haben Katzen gesehen, bei denen der Kiefer stecken geblieben ist und die ihr Gesicht in Panik versetzt und schwer verstümmelt haben, wobei ihre vorderen und hinteren Krallen getrocknet sind, um aus einem Kragen zu „entkommen“, der sie teilweise erstickte! Katzen - insbesondere Kätzchen - sind erstaunlich flexibel. Deshalb ist auch Schritt 3 so wichtig.

    3. Testen Sie Ihre Katze

    Bitte, bitte, bitte, legen Sie einer Katze kein Halsband an und lassen Sie sie unbeaufsichtigt. Selbst wenn die Katze auf den ersten Blick in Ordnung zu sein scheint und das Halsband ignoriert, während sie sich bewegt, versucht zu essen oder zu trinken, sich hinzulegen oder zu spielen, kann es sein, dass sie plötzlich von diesem neuen Ding um den Hals gestört wird und versucht, es abzunehmen. Beobachten Sie Ihre Katze in der ersten Stunde genau und nehmen Sie das Halsband ab, wenn Sie Ihre Katze nicht mehr im Auge haben. Setzen Sie es erst wieder auf, wenn Sie sofort sehen können, ob Ihre Katze den Kiefer steckt oder in Panik gerät, um das Halsband abzunehmen. Bauen Sie nach und nach die Zeit auf, die Ihre Katze im Halsband verbringt. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Katze immer noch versucht, zu kauen oder ihren Kiefer unter das Halsband zu bekommen, selbst nachdem Sie mehrere Tage lang aufgebaut haben, wie lange sie es getragen hat, ist Ihre Katze möglicherweise eine der wenigen Katzen, die dies nicht sicher können trage einen Kragen.

    Die meisten Katzen passen sich an, um glücklich und sicher ein Halsband zu tragen! In einer 6-monatigen Katzenhalsbandstudie der Ohio State University gaben 90% der Katzenbesitzer an, dass sie planen, die Halsbänder nach Abschluss der Studie an ihren Katzen zu belassen.


    Amazon überprüft das meistverkaufte Seresto-Flohhalsband nach Berichten über Krankheiten und Todesfälle

    Seresto, von Bayer entwickelt und von Elanco verkauft, ist das meistverkaufte Halsband seiner Art bei Amazon. USA HEUTE

    Amazon, der weltweit größte Online-Händler, gab diese Woche bekannt, dass er nach Medienberichten, die mit mehr als 75.000 Verletzungen von Haustieren und fast 1.700 Todesfällen bei Haustieren in Verbindung gebracht wurden, über den weiteren Verkauf von Floh- und Zeckenhalsbändern von Seresto nachdenken wird.

    Die Ankündigung erfolgte, nachdem das Midwest Center for Investigative Reporting und USA TODAY die große Anzahl von Beschwerden aufgedeckt hatten, die die US-Umweltschutzbehörde über die Halsbänder erhalten hatte, die Pestizide zur Abtötung von Zecken und Flöhen verwenden.

    Amazon, wo das Seresto-Halsband das meistverkaufte Floh- und Zeckenhalsband ist, sagte, das Unternehmen "prüfe das fragliche Produkt", sagte Sprecherin Mary Kate McCarthy.

    "Sicherheit hat für Amazon oberste Priorität", sagte sie. „Wir überwachen unser Geschäft aktiv auf Bedenken hinsichtlich der Produktsicherheit, einschließlich Kundenfeedback und Produktbewertungen, und treffen proaktive Maßnahmen, um zu verhindern, dass unsichere oder nicht konforme Produkte aufgelistet werden. Gegebenenfalls entfernen wir Produkte und wenden uns an Lieferanten, Hersteller und Regierungsbehörden, um weitere Informationen zu erhalten. “

    Die Hersteller der Halsbänder, Elanco Animal Health, sagten, dass sein Produkt Tiere selten verletzt, unter Berufung auf interne Daten. Keri McGrath, eine Unternehmenssprecherin, sagte, das Unternehmen "nimmt die Sicherheit unserer Produkte sehr ernst und untersucht gründlich mögliche Bedenken im Zusammenhang mit ihrer Verwendung."

    Obwohl die Mehrheit der Bewertungen bei Amazon über das Halsband positiv ist, haben Dutzende von Kommentaren Bedenken hinsichtlich der Schädigung von Haustieren durch das Halsband geäußert. Tierhalter haben auch über Vorfälle mit Halsbändern in sozialen Medien und auf anderen Websites im Zusammenhang mit dem Besitz von Haustieren berichtet.

    Andere Top-Online-Händler, die die Halsbänder verkaufen - Chewy.com und Walmart - antworteten nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

    Die US-Umweltschutzbehörde, die das Produkt reguliert, weil es Pestizide enthält, gab am Donnerstagmorgen eine neue Erklärung als Antwort auf die Geschichte ab.

    Die EPA "nimmt Berichte über solche Vorfälle sehr ernst", heißt es in der neuen Erklärung, und ermutigt Tierhalter, sich an ihre Tierärzte und das National Pesticide Information Center zu wenden, das in der Reaktion auf diese Vorfälle geschult ist.

    "Die EPA versteht, dass Haustiere in vielen amerikanischen Haushalten Teil der Familie sind, und die Agentur verpflichtet sich, die Wissenschaft und das Gesetz zu befolgen, während wir daran arbeiten, dieses Problem anzugehen und unsere Mission zu verfolgen", sagte ein Sprecher der Agentur in einer E-Mail.

    In einer anderen Erklärung, die am Mittwoch veröffentlicht wurde, schien die Agentur der Trump-Regierung die Schuld zu geben, obwohl die Obama-Regierung zuerst das Floh- und Zeckenhalsband genehmigte und im Verlauf vieler Berichte über unerwünschte Ereignisse verantwortlich war.

    "Unter der Biden-Harris-Administration ist die EPA zu ihrer Kernaufgabe zurückgekehrt, zu der der Schutz der Gesundheit unserer Haustiere gehört", sagte die Agentur.

    Karen McCormack, eine pensionierte EPA-Mitarbeiterin, sagte, die Agentur kenne das Problem seit Jahren, habe jedoch keine Maßnahmen gegen die an dem Produkt beteiligten Pestizide ergriffen.

    Seresto, von Bayer entwickelt und jetzt von Elanco verkauft, setzt monatelang kleine Mengen Pestizide auf das Tier frei. Die Pestizide im Halsband sollen Flöhe, Zecken und andere Schädlinge töten, sind aber für Katzen und Hunde sicher.

    Die Halsbänder wurden laut EPA-Dokumenten mit mindestens 1.698 Todesfällen bei Haustieren, 75.000 Fällen von Tierschäden und Hunderten von Menschen in Verbindung gebracht. Die Vorfälle erstrecken sich über acht Jahre - zwischen 2012, als das Produkt erstmals auf den Markt kam, und Juni 2020.

    Diese Zahlen sind mit ziemlicher Sicherheit eine Unterschätzung, sagte Nathan Donley, leitender Wissenschaftler am Center for Biological Diversity.

    Die amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei betreibt ein Tiergiftkontrollzentrum, in dem Tierhalter mit Beschwerden über die Schädigung ihrer Haustiere anrufen. Sprecher Savee Dalgo sagte, die Organisation habe keine Todesfälle im Zusammenhang mit dem Kragen gemeldet.

    Dalgo sagte, die Organisation empfehle, alle Halsbänder von Tierärzten oder Veterinärhändlern zu kaufen.

    Dr. Douglas Kratt, Präsident der American Veterinary Medical Association, sagte in einer per E-Mail gesendeten Erklärung, dass es wichtig ist, die Vorteile der Halsbänder neben allen Bedenken zu berücksichtigen. Kratt sagte, dass der Hersteller "angegeben hat, dass Berichte über unerwünschte Ereignisse mit einer Rate von weniger als 0,3% aufgetreten sind, wobei die meisten dieser Berichte leichten Haarausfall oder Hautreizungen widerspiegeln."

    "Das mit der Verwendung von Medizinprodukten verbundene Risiko ist niemals Null, daher müssen wir das Risiko mit der Belohnung abwägen - in diesem Fall mit dem Schutz vor Parasiten, die die Gesundheit von Mensch und Tier ernsthaft schädigen können", sagte Kratt. "Wie immer sollten Tierhalter mit Bedenken mit ihrem Tierarzt darüber sprechen, einen Parasitenbekämpfungsplan zu finden, der für ihre einzelnen Haustiere sicher und effektiv ist."

    Diese Geschichte ist eine Zusammenarbeit zwischen USA TODAY und dem Midwest Center for Investigative Reporting. Das Zentrum ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Newsroom, der sich mit Agribusiness, Big Ag und verwandten Themen befasst. USA TODAY finanziert ein Stipendium im Zentrum für eine erweiterte Berichterstattung über das Agribusiness und seine Auswirkungen auf die Gemeinden.


    Schau das Video: Kater trotz GPS Halsband entführt. Frühstücksfernsehen. TV (September 2021).