Information

Zusammenbruch


Melden Sie sich auf unserer Website an oder erstellen Sie ein Konto

Mögliche Behandlungen von unserer lokalen Diamantbar

Die Behandlung hängt natürlich von dem spezifischen Gesundheitsproblem ab, mit dem Ihr Hund konfrontiert ist. Verabreichen Sie keine Medikamente ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem Tierarzt.

Wenden Sie sich noch heute an unsere Diamond Bar Veterinary Clinic, um weitere Informationen zu erhalten!

Rufen Sie unser Büro an, damit wir Ihnen helfen können, das Problem so schnell wie möglich zu lösen. Unser oberstes Ziel ist es, sich auf das Geschäft zu konzentrieren, Ihrem kostbaren Haustier Komfort und Heilung zu bieten. Wenden Sie sich an die East Valley Emergency Pet Clinic, wenn bei Ihrem Haustier unter (909) 861-5737 negative Symptome auftreten.


Hund Tracheal Collapse

Macht Ihr Hund einen hupenden, gänseähnlichen Husten? Die kollabierende Luftröhre ist eine Krankheit, die am häufigsten bei älteren Hunden von Spielzeugrassen auftritt. Die Krankheit neigt dazu, sich als Hupen oder gänseähnlicher Husten zu präsentieren, der zuerst nach dem Training, der Erregung, dem Essen oder Trinken oder beim Reiben über den Hals / Hals auftritt. Im Laufe der Zeit kann die Krankheit jedoch Tag und Nacht zu ständigem Husten führen. Der Husten ist trocken, unproduktiv und kann von abnormalen Atmungsmustern oder Belastungsunverträglichkeiten begleitet sein. Im folgenden Artikel werde ich kollabierende Luftröhren bei Hunden sowie gängige Test- und Behandlungsoptionen erörtern.

Die kollabierende Luftröhre ist eine Erkrankung des Knorpels, aus der die Ringe der Luftröhre bestehen. Der Schlauch transportiert die Luft, die Ihr Haustier durch den Hals und in Richtung der Lunge Ihres Haustieres atmet. Bei Hunden mit kollabierender Luftröhre werden diese C-förmigen Knorpelringe mit der Zeit schwächer, was zu einer Abflachung der Luftröhre führt. Das Ergebnis ist oft ein hupender, gänseähnlicher Husten, der mit der Zeit langsam fortschreitet. Hunde mit kollabierender Luftröhre haben manchmal andere gleichzeitige Krankheiten, einschließlich Herzkrankheiten und Kehlkopflähmungen, und sie haben möglicherweise ein höheres Risiko, Infektionen der oberen Atemwege zu bekommen.

Während die genaue Ursache für die Schwächung und den Kollaps dieser Knorpelringe unbekannt ist, gibt es mehrere Theorien. Genetische Veranlagung, Nährstoffmängel wie Glucosamin / Chondroitin, übermäßiges Bellen, andere systemische Erkrankungen oder Erkrankungen der oberen Atemwege und sogar frühere Traumata oder das Einatmen von Rauch sind mögliche Ursachen.

Einige Hunderassen sind besonders für die Entwicklung einer kollabierenden Luftröhre prädisponiert, darunter der Yorkshire Terrier, Toy Poodle, Chihuahua, Pomeranian und Shih Tzu. Es ist am häufigsten eine Krankheit mittleren Alters bei älteren Hunden kleiner Rassen, obwohl auch junge Hunde betroffen sein können.

Eine kollabierte Luftröhre kann durch Röntgen (Röntgen) diagnostiziert werden. Eine Röntgenaufnahme ist jedoch eine „Momentaufnahme in der Zeit“, und kollabierende Luftröhren ändern sich dynamisch je nach Atmungsphase. Aus diesem Grund können Fälle ohne andere dynamische Bildgebungsstudien übersehen werden. Andere Bildgebungsmodalitäten, die zur Diagnose verwendet werden, umfassen Fluoroskopie und Bronchoskopie. Diese Tests werden in „Echtzeit“ durchgeführt, was bedeutet, dass die Bewegung der Luftröhre während aller Atmungsphasen direkt beobachtet werden kann. Sie stellen den aktuellen „Goldstandard“ für Tests auf kollabierende Luftröhre dar.

Während es keine Heilung für kollabierende Luftröhren gibt, können Fälle häufig medizinisch mit Medikamenten behandelt werden, die die damit verbundene Entzündung reduzieren oder den Hustenreflex unterdrücken sollen. In fortgeschritteneren Fällen kann die chirurgische Platzierung eines Stents in Betracht gezogen werden, um die Luftröhre offen zu halten. Nebenwirkungen und Risiken sollten jedoch mit einem Tierarzt besprochen werden, bevor Sie sich für diese Option entscheiden.

In vielen Fällen ist ein Trachealkollaps nicht lebensbedrohlich, aber für Ihr Haustier unangenehm. In seltenen Fällen treten bei Hunden Zyanose, blaue Verfärbungen des Zahnfleisches oder der Zunge auf. Hunde, die zyanotisch sind, benötigen lebensrettende Pflege, einschließlich Sauerstoffergänzung, bis sie stabilisiert sind. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Hund eine kollabierende Luftröhre hat, empfehlen wir die Planung einer Geplanter Termin mit einem Mitglied unserer Veterinär-Team für eine gründliche körperliche Untersuchung und um die für Ihr Haustier am besten geeigneten Test- und Behandlungsoptionen zu besprechen.


Trachealkollaps bei Hunden: Was es ist, Symptome zu suchen und wie man es behandelt

Der Trachealkollaps bei Hunden ist eine chronische Krankheit bei Hunden, die die Luftröhre betrifft. Die Erkrankung führt zu einer leichten bis schweren Verstopfung der Atemwege eines Hundes, die zu Husten und anderen Symptomen führt.

Der Kollaps der Luftröhre kann lebensbedrohlich werden. Daher ist es wichtig, dass Ihr Hund sofort von einem Tierarzt untersucht wird, wenn Sie den Verdacht haben, dass Symptome einer kollabierten Luftröhre auftreten.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie über kollabierte Luftröhre bei Hunden wissen sollten, wie Sie sie erkennen und wie Sie sie behandeln können.

Was ist eine kollabierte Luftröhre bei Hunden?

Die Luftröhre, auch als Luftröhre bekannt, ist der Teil des Atmungssystems, der Luft von der Nase und dem Mund zu den Atemwegen in der Lunge transportiert. Es besteht aus Knorpelringen, die eine Röhre bilden. Wenn die Knorpelringe der Luftröhre schwächer werden, können sie kollabieren und die Atemwege verengen, was das Atmen erschwert.

Ursachen für kollabierte Luftröhre bei Hunden

Luftröhrenprobleme bei Hunden sind normalerweise angeboren, was bedeutet, dass der Hund mit schwachem Knorpel in der Luftröhre geboren wird. Spielzeug- oder Miniaturrassen von Hunden sind am häufigsten betroffen, aber bestimmte Rassen sind anfälliger für die Erkrankung, einschließlich:

  • Yorkshire Terrier
  • Pommern
  • Zwergpudel
  • Chihuahuas1

Da der Zustand fortschreitend ist, verschlechtern sich die Symptome typischerweise mit der Zeit. Das Durchschnittsalter, in dem Hunde Anzeichen zeigen, liegt bei 6 bis 7 Jahren.

Weitere Risikofaktoren für eine kollabierte Luftröhre sind:

  • Chronische Atemwegserkrankungen
  • Morbus Cushing
  • Herzkrankheit2
  • Fettleibigkeit
  • Exposition gegenüber Zigarettenrauch3

Symptome einer kollabierten Luftröhre bei Hunden

Das offensichtlichste Symptom einer kollabierten Luftröhre sind chronische Hustenanfälle, die sich durch Bewegung, Erregung und Essen oder Trinken verschlimmern.4 Andere Anzeichen einer kollabierten Luftröhre bei Hunden sind:

  • Schnelles Atmen
  • Abnormale Atemgeräusche
  • Atembeschwerden
  • Wenig Energie
  • Bläulicher Schimmer im Zahnfleisch
  • Ohnmacht

Übergewicht, Staub- und Rauchbelastung sowie feuchtes Wetter können zu einer Verschlechterung der Symptome führen.5

Wie klingt ein Hund mit einer zusammengebrochenen Luftröhre?

Das Geräusch des Hustens eines Hundes mit einer zusammengebrochenen Luftröhre ist sehr deutlich. Es wird am häufigsten als harter, trockener Husten beschrieben, der einer hupenden Gans ähnelt.

Wie wird eine kollabierte Luftröhre diagnostiziert?

Das offensichtlichste Zeichen für eine kollabierte Luftröhre ist der hupende Husten. Ihr Tierarzt muss jedoch eine vollständige körperliche Untersuchung durchführen und bestimmte Tests durchführen, um andere Erkrankungen auszuschließen.

Diese Tests können Folgendes umfassen:

  • Röntgenaufnahmen der Brust
  • Fluoroskopie (eine sich bewegende Röntgenaufnahme, während der Hund atmet)
  • Bronchoskopie (Einführen eines Tubus mit einer Kamera in die Atemwege)

Ihr Tierarzt kann auch andere Tests wie Blutuntersuchungen durchführen, um festzustellen, ob Ihr Haustier an komorbiden Zuständen leidet, die die Symptome verschlimmern.

Behandlung für kollabierte Luftröhre bei Hunden

Die meisten leichten und mittelschweren Fälle von Trachealkollaps werden mit Medikamenten behandelt. Ihr Tierarzt wird den besten Behandlungsverlauf in Abhängigkeit von den Symptomen und der Krankengeschichte Ihres Hundes bestimmen.

Medikamente gegen Trachealkollaps

Bronchodilatatoren

Bronchodilatatoren für Hunde mit kollabierter Luftröhre (wie Theophyllin, Terbutalin oder Albuterol) können verschrieben werden, um die Atemwege in der Lunge zu öffnen, damit mehr Sauerstoff in den Blutkreislauf gelangen kann. Diese Medikamente können in Pillenform oder inhalativer Form verschrieben werden. Inhalative Bronchodilatatoren sind für ein in Not geratenes Haustier einfacher zu verabreichen und erfordern die Verwendung eines Abstandshalters (wie z AeroDawg * Kammer.

Hustenmittel

Flüssige Hustenunterdrücker wie Butorphanol oder Hydrocodon können verschrieben werden, um die Atemwege vor Reizungen und Entzündungen durch Husten zu beruhigen.

Kortikosteroide

Entzündungshemmende Steroide wie Prednison oder Fluticason können verschrieben werden, um Entzündungen in der Luftröhre zu reduzieren. Diese Medikamente können oral oder inhalativ eingenommen werden. Inhalative Steroide haben jedoch ein viel geringeres Risiko für schwerwiegende Nebenwirkungen und verwenden eine signifikant niedrigere Medikamentendosis. Inhalative Kortikosteroide erfordern wie Bronchodilatatoren die Verwendung eines Abstandshalters zur Verabreichung des Medikaments.

Wenn Hunde aufgeregt oder überfordert sind, können sich ihre Symptome verschlimmern. Butorphanol- oder Acepromazin-Pillen können verschrieben werden, um Ihren Hund leicht zu beruhigen und das Auftreten von Symptomen zu reduzieren.

Diese Medikamente heilen den Zustand nicht, helfen aber bei der laufenden Symptommanagement, um Ihrem Haustier ein glückliches Leben zu ermöglichen.6

Chirurgische Intervention bei Trachealkollaps

In schweren Fällen eines Trachealkollapses kann eine Operation erforderlich sein, um die Luftröhre offen zu halten. Diese Operation besteht normalerweise aus einem Tierarzt, der Kunststoffringe um die Außenseite der Luftröhre legt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Stent in den Atemweg zu platzieren, um ihn offen zu halten.7

Home Management für Trachealkollaps

Zusätzlich zu anderen Behandlungen können Sie zu Hause verschiedene Maßnahmen ergreifen, um die Symptome Ihres Hundes zu lindern.

  • Verwenden Sie beim Gehen mit Ihrem Hund ein Geschirr anstelle des Halsbandes, um keinen Druck auf die Luftröhre Ihres Hundes auszuüben
  • Vermeiden Sie das Rauchen oder die Verwendung von Aerosolen in der Nähe Ihres Haustieres
  • Stellen Sie sicher, dass die Umgebung Ihres Hundes gut belüftet ist
  • Luftfilter regelmäßig wechseln
  • Wenn Ihr Hund übergewichtig oder fettleibig ist, ändern Sie seine Ernährung gemäß den Empfehlungen Ihres Tierarztes, um das Gewicht in Schach zu halten und die Atemanstrengung zu verringern

Obwohl es Möglichkeiten gibt, die Symptome Ihres Hundes zu Hause zu lindern, ist es dennoch wichtig, Ihren Hund zum Tierarzt zu bringen, damit er die Behandlung erhält, die er benötigt.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über inhalative Medikamente gegen Trachealkollaps und wie die AeroDawg * Kammer kann Ihrem Hund helfen, ein glückliches und normales Leben zu führen.


Frage:

Was kann man für einen Hund mit kollabierender Luftröhre tun?

Antworten:

Was ist eine kollabierte Luftröhre?

Die Luftröhre oder Luftröhre transportiert Luft von außen in die Lunge. Bei einigen Hunden von Spielzeugrassen (insbesondere Pudeln, Pommerschen, Yorkies und Chihuahua) kann ein erblicher struktureller Defekt dazu führen, dass die Luftröhre beim Keuchen oder beim schnellen Atmen zusammenbricht.

Der Kollaps kann an beiden Enden der Luftröhre auftreten, ist jedoch am häufigsten genau dort, wo die Luftröhre in die Brust eintritt. Das erste Symptom ist typischerweise ein hupender Husten, der durch eingeschränkten Luftstrom, erhöhten Schleim und Entzündungen in der Luftröhre verursacht wird.

Im Extremfall erschwert das Zusammenfallen der Luftröhre das Atmen sehr, was zu starker Belastung und sogar Ohnmacht aufgrund von Sauerstoffmangel führt. Unbehandelt wird sich das Problem nur verschlimmern.

Ursachen und Symptome der kollabierten Luftröhre

Das Zusammenbrechen der Luftröhre wird normalerweise erst dann zum Problem, wenn der Hund das mittlere Alter erreicht hat. Selbst bei Hunden mit diesem Defekt können Symptome jedoch erst auftreten, wenn ein anderes Problem auftritt, wie Fettleibigkeit, Exposition gegenüber Rauch (wie Zigarettenrauch) oder Staub, Infektionen der Atemwege oder Herzvergrößerung. Offensichtlich muss die Behandlung solcher Probleme in jedes Behandlungsprogramm aufgenommen werden.

Übergewicht ist die häufigste Komplikationsbedingung bei diesen Hunden. Die Umstellung auf eine Konserven- oder Rohkostdiät ist eine hervorragende Möglichkeit, das Fett abzubauen und gleichzeitig die Muskelmasse aufrechtzuerhalten.

"Übergewicht ist die häufigste Komplikationsbedingung bei diesen Hunden. Die Umstellung auf eine Dosenfutter- oder Rohfutterdiät ist eine hervorragende Möglichkeit, das Fett abzubauen und gleichzeitig die Muskelmasse aufrechtzuerhalten."

Seien Sie beim Sport sehr vorsichtig, da Sie vermeiden möchten, dass der Hund keucht, was zu einer Hustenerkrankung führen kann. Während es wichtig ist, Ihrem Hund ausreichend Bewegung in Form von ruhigen Spaziergängen zu geben, möchten Sie auf keinen Fall Aufregung oder anstrengende Aktivitäten. Hitzestress, staubige Hundeparks und ähnliche Umweltfaktoren sollten ebenfalls vermieden werden.

Natürlich sollte ein Hund mit Tracheal- oder Hustenproblemen niemals ein normales Hundehalsband, ein Kopftuch, eine Kette oder eine andere Zurückhaltung um den Hals tragen. Verwenden Sie anstelle eines Standardkragens einen Gurt, um keinen Druck auf die Luftröhre auszuüben.

Da viele Hunde mit kollabierender Luftröhre im Laufe der Zeit aufgrund einer schlechten Sauerstoffversorgung eine Lebererkrankung entwickeln, ist die Leberunterstützung wichtig. Mariendistel kann für diese Hunde ein sehr nützliches Kraut sein.

Ergänzungen & Medikamente

Der Umgang mit Entzündungen ist der Eckpfeiler der Behandlung. In der Schulmedizin sind Steroide eine häufige Wahl, aber eine langfristige Anwendung kann das Problem verschlimmern. Einige Tierärzte verschreiben oder empfehlen Hustenmittel, um die Reaktion Ihres Hundes auf die kollabierte Luftröhre und den damit verbundenen unangenehmen Husten zu kontrollieren.

Das Hinzufügen von Antioxidantien und / oder Omega-3-Fettsäuren zur Ernährung ist ein sicherer und natürlicher Weg, um Entzündungen zu reduzieren.

Stress & Angst

Stress, Angst und Furcht sind die schlimmsten Feinde eines Hundes mit einer kollabierenden Luftröhre. Sie können das Problem auslösen und verschlimmern. Blütenessenzen, Homöopathie, Nahrungsergänzungsmittel, CBDs und Aromatherapie sind großartige Optionen, um Ihr Haustier gegen Stress und Angstzustände zu unterstützen.

Wenn Ihr Hund chronisch gestresst ist oder Angst hat, wenden Sie sich an Ihren ganzheitlichen Tierarzt, um die besten verfügbaren Optionen zu erkunden. Die Vorbeugung von Stress und Angst ist nicht nur für eine kollabierte Luftröhre wichtig, sondern kann auch die allgemeine Lebensqualität verbessern.


Schau das Video: Zusammenbruch bei Zollkontrolle. Auf Streife - Die Spezialisten. TV (September 2021).