Informationen

Ostern mit Hund: Süße Eiersuche auf vier Pfoten


Ostern ist nur für Menschen? Von wegen! Dass auch Hunde sichtlich Spaß an dem Fest haben, zeigt ein süßes Video auf YouTube. Darin begibt sich Vierbeiner Koby auf die Suche nach Ostereiern.

Ob grün, lila oder orange, wenn Ostern ist, geht es zu allererst einmal an das Verstecken der bunten Ostereier. Schließlich gehören die zu Ostern und zum Frühling einfach dazu. Die Besitzer des kleinen Hundes Koby wollen es ihrem Liebling offensichtlich nicht allzu leicht machen und so werden die Ostereier im ganzen Garten verteilt.

Dann kann es auch schon losgehen: Sichtlich euphorisch begibt sich Koby auf Eiersuche - und das mit Erfolg: Er findet ein Osterei nach dem anderen und sammelt sie fleißig in einem Körbchen. Ein wirklich süßer Anblick!

Tipp für das eigene Osterfest

Gestalten Sie für Ihren Hund ebenfalls eine lustige und spannende Ostersuche. Verstecken Sie einfach ein paar gesunde Leckerlis in Ihrem Garten oder in Ihrer Wohnung. Um den Spaß zu erhöhen, können Sie diese auch in Papier einpacken. Das Auspacken und Zerreißen wird Ihrem Vierbeiner zusätzlich Freude bereiten. In diesem Sinne: Frohe Ostern!

Dem Hund Apportieren beibringen: Tipps

Egal ob Ball, Plüschtier oder Hundespielzeug: Wenn Sie Ihrem Hund Apportieren beibringen, verknüpfen…